Fandom

Willkommen in Gravity Falls Wiki

Dipper Pines

114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Teilen
Mason "Dipper" Pines
Dipper Pines Infobox.png
Charakter
Bekannt als Dipper
Erster Auftritt "Die Touristenfalle"
Letzter Auftritt "Seltsamageddon 3"
Persönlichkeit Unsicher, klug, fleißig, organisiert, erfinderisch, neugierig, witzig, freundlich, rücksichtsvoll, abenteuerlustig, bestimmt
Geburtstag 31. August (Alter 12), fünf Minuten nach Mabel
Ziele Das Geheimnis von Gravity Falls lösen und den Autor der Tagebücher finden
Wohnort Piedmont, Kalifornien
Spezies Mensch
Inspiration Alex Hirsch
Aussehen
Geschlecht Männlich
Aussehen Eine blauweiße Kappe, braune Haare, blaue Weste, oranges Hemd, graue Hose, weiße Socken, schwarze Schuhe
Beziehungen
Familie Mabel Pines (Zwillingsschwester)
Stanley Pines (Großonkel)
Stanford Pines (Großonkel)
Shermy Pines (Großvater)
Heimat Mystery Shack
Freunde Wendy Corduroy
Soos Ramirez
Candy Chiu
Grenda
Robbie Valentino
Lee
Nate
Tambry Thompson
Feinde Gideon Gleeful (Ehemalig), Bill Cipher
Fähigkeiten
Equipment Schaufel, Rucksack
Fähigkeiten Fahren, Kombinationsgabe, Monsterjagd und Verfolgung, mathematische Fähigkeiten, Rätsel lösen, hohe Intelligenz
Mag Geheimnisse lüften, Videospiele
Mag nicht wenn er beleidigt, gehänselt oder belästigt wird von Mabel, wenn Robbie mit Wendy zusammen ist, Gideon, Puppen
Weiteres
Sprecher EN Jason Ritter
Sprecher DE Ozan Ünal

Mason "Dipper" Pines (geboren 31. August, 5 Minuten nach Mabel in Piedmont, Kalifornien) ist ein schlauer, neugieriger und abenteuerlustiger 12-Jahre alter Junge, der den Sommer über mit seinem Großonkel in Gravity Falls, Oregon verbringt und dort mit seiner Schwester Mabel Pines die geheimnisvolle Seite von Gravity Falls kennenlernt.

Auf geheimnisvolle Art und Weise, fand Dipper aus Zufall das Tagebuch 3. Seit er es fand verbrachte Dipper viel Zeit damit, es zu studieren. In der ersten Staffel las er es wie ein normales Buch auch, fand jedoch aus Zufall heraus, das man mit Licht eine weitere Schrift lesen kann, mit welcher man noch ein paar mehr Informationen herausfinden konnte. In der zweiten Staffel von Willkommen im Gravity Falls, lernte Dipper auch Ford Pines kennen, mit welchem er sich schnell anfreundete. Wie man während der Serie auch sehen kann, braucht Dipper unbedingt Mabel um Antagonisten wie Bill Cipher zu besiegen.

Dipper hat, wie man in Seltsamageddon 2 sehen kann "Nerven aus Tintanium" da Dipper unbedingt sein Ziel erreichen will und sich sehr schlecht ablenken lässt.

Dipper außerdem ist einer der Protagonisten von Gravity Falls und hinterlegte eine schwierige Vergangenheit bevor er mit Mabel, Gravity Falls entdeckte. Während sein Entdeckung von Gravity Falls, lernte er Wendy kennen, in welche er sich kurz darauf verliebte.

Geschichte

Früheres Leben

Dipper Lamm.png

Dipper als Lamm.

Dipper wurde gegen Ende des Sommers im Jahre 1999 geboren. In jungen Jahren hat sich Dipper als Lamm verkleidet und den Lämmchen-Tanz getanzt.[1] Seitdem er drei Jahre alt ist, sind seine Lieblingsferien Halloween. Dort gefiehl ihm am besten die "Süßes oder Saures"-Tour.[2].

Hintergrund

Seine Lieblingsferien sind Halloween. Außerdem ist Dipper dafür bekannt, dass er von anderen Kindern wegen seines Muttermals gehänselt wurde, welches wie das Sternzeichen, der Große Wagen aussieht. Deswegen begann er sein Muttermal zu verstecken. Das könnte der Grund für seinen Spitznamen sein.

Aussehen

Dipper trägt schwarze Schuhe mit weißen Socken innendrinne. Er trägt außerdem eine kurze, grüne Hose und ein orangenes T-Shirt. Über seinem orangenen T-Shirt trägt er eine blaue Veste. Er hat braune Haare, mit welchen er versucht sein Muttermal zu verstecken. Er trägt außerdem in fast jeder Folge ein Cape mit einen "Pinetree" darauf. So wie den Familien-Namen "Pines".

Persönlichkeit

Clever, neugierig, abenteuerlustig, mutig, vernünftig, manchmal etwas naiv und eine Spaßbremse. Alle diese Dinge beschreiben Dipper Pines. Dipper ist ein geborener Abenteurer, was er wohl von seinem Großonkel Ford Pines geerbt hat. Er versucht immer ein Rätsel zu lösen. Seine Liebe für das Detail ist praktisch, wenn es darum geht, ein Geheimnis zu lüften. Allerdings wird er manchmal, da er manchmal etwas zu schnell handelt, seine Glaubwürdigkeit in Frage gestellt.

Er ist das Pure Gegenteil von seiner Schwester Mabel. Er war zunächst überhaupt nicht begeistert von der neuen Umgebung, da er Gravity Falls für eine langweilige Stadt hielt in der er mit seiner Schwester die Sommerferien verbringen soll. Allerdings lernt er sie zu schätzen, als er zusammen mit seiner Schwester beginnt die Geheimnisse der Stadt zu lüften und dabei seine Abenteuerlust geweckt wird.

Dipper hat zwar ein gewisses, wenn nicht zu sagen ein großes Ego, den er zwar nie offen zeigt, aber dennoch deutlich vorhanden ist. Man kann ihn trotzdem schlecht als egoistisch bezeichnen, da er sich mehrmals für seine Zwillingsschwester eingesetzt und viel für sie geopfert hat.

Dipper hat durch seine Zeit in Gravity Falls mehr Selbstvertrauen gewonnen und hat gelernt, wie man in noch so hoffnungslosen Momenten stark bleibt.

Beziehungen zu anderen Charakteren

Freunde/Familie

Mabel Pines

Mabel Pines lächelnd.png

Mabel ist Dippers Zwillingsschwester, somit haben sie ein größtenteils sehr gutes Verhältnis, auch wenn es zu komplizierten Situationen kommen kann. Zum Beispiel wenn es zum Thema Jungs kommt und Mabel 'Blind vor Liebe' ist. wenn sie ihre Kräfte vereinen kommen sie aus jeder schwierigen Situation wieder raus und so haben sie sogar die größtem Geheimnisse von Gravity Falls gelüftet.

Stanley Pines

Stan fährt Auto.png

Stanley Pines ist Dippers und Mabels Großonkel. Auch wenn Dipper und Stan oft Streit haben, haben sie in manchen Folgen ein recht gutes Verhältnis. Meistens ist Dipper eher sauer auf Großonkel Stanley ,aber in jeder neuen Folge fängt es meistens mit einem gutem an. Die Beziehung hatte ihren Tiefpunkt erreicht als Dipper und Mabel das Dimensionsportal und alle gefälschten Ausweise von ihm gefunden haben. Dippet vertraute Stanley fing einen Streit mit Stan an. Kurz nach der Öffnung des Dimensionsportals, vertrieb Dippet jedoch nur noch seine Zeit mit Ford, welcher eher die selben Interessen mit ihm teilte.

Wendy2.jpg

Wendy Corduroy

Wendy ist die Verkäuferin von der Mysterien Shack. Sie ist 15 Jahre alt und Dipper ist in sie verliebt. Dipper und Wendy waren in den ersten Folgen nur gute Freunde, bis Dipper in Der Lämpchen-Tanz seine Liebe zu ihr entdeckte. Im Verlauf der Geschichte wurde dies immer wichtiger, doch Dipper verschwieg Wendy sein Geheimnis bis zur Folge Die Höhle des Autoren. Wendy fand dies heraus und sagte, das sie dies bereits wüsste. Wendy schien jedoch kein Interesse an einer Beziehung mit Dipper zu haben da dieser etwas zu "jung" für sie war.


Pacifica Northwest

Maxresdefault-1.jpg

Pacifica und Dipper halten nicht sehr viel voneinander, was in der Folge "Das Northwest-Anwesen" deutlich wird. Dipper bezeichnet sie unter anderem als verzogenen Göre. Im Verlauf der Folge scheinen Pacifica und Dipper sich besser zu verstehen, was darin endet, dass beide in dem verwüsteten Anfangen zusammen Chaos zu stiften. Ob zwischen den beiden eine engere Beziehung vorstellbar ist wird spekuliert, da es in der Serie nur Andeutungen gab. In dem käuflichen 3. Tagebuch erwähnt Dipper, dass sie in ihrem Abendkleid gut aussähe und sie nach Blumen und Champana riecht. In einer durchgestrichenen Stelle fragt sich Dipper selber: Im weiteren Verlauf der Serie wird auf das Verhältnis von Pacifica zu Dipper nicht näher eingegangen, was darauf schließen lässt, das es hier keinerlei engere Beziehung gab. Nach den Ereignissen auf dem Northwest-Anwesen und spätestens nach dem Seltsamageddon lässt sich das Verhältnis zwischen den beiden als Freundschaft bezeichnen. Dies wird unter anderem dadurch bemerkbar, dass diese auf Dipper und Mabels 13. Geburtstag am Abende der letzten Folge erscheint und zusammen mit vielen anderen den Abschiedsbrief an Dipper unterzeichnet.

Feinde/Konkurrenten

Gideon Gleeful

Gideon ist sauer.png

Gideon betrachtete Dipper und seine Familie als eine Unannehmlichkeit, indem er fühlte, dass sie ihn an dem Erreichen seiner Ziele hindern (d. h. an dem Erkämpfen der Liebe von Mabel und an der Übernahme des Mystery Shack). So versucht der böse Junge oft, sich von Pines zu befreien, indem Dipper mit ihm kämpft, in der Regel - mit Hilfe seiner Schwester - erfolgreich. Die beiden waren dafür bekannt, einander manchmal zu unterschätzen jedoch aber einander für große Bedrohung zu halten.

Bill Cipher

Bill cipher yeesh.png

Dippet und Bill sind Erzfeinde. Nachdem Gideon Bill den Auftrag gab Stans Gehirn zu durchkramen, hassten sich Bill und Dipper. Bill sieht jedoch Dipper als Bedrohung und will ihn um jeden Preis ausschalten. Durch seine vorgetäuschte Freundlichkeit, erlangte er schließlich Dippers Vertrauen, bis er dieses jedoch missbrauchte. Meist unterschätzt Dipper Bills Fähigkeiten, was ihn oft in Schwierigkeiten gebracht hat.

Robbie Valentino

Robbie und Dipper.png

Robbie ist Dippers erklärter Erzfeind. Robbie war in der 1 Staffel mit Wendy zusammen, die hat aber am Ende Schluss gemacht. Ob der Begriff "Feindschaft" jedoch in beidseitigem Einverständnis benutzt werden würde, darf bezweifelt werden. Robbie nimmt Dipper nicht unbedingt ernst, er hält ihn für ein Kind, sieht in Dipper folglich keine Konkurrenz für ihn, weder für seiner Stellung in seinem Freundeskreis, noch für seine (temporäre) Beziehung zu Wendy. Dipper hingegen sieht in ihm seinen härtesten Konkurrenten im Kampf um seine Angebetete.

Sichtungen

Staffel 1

Kurzfolgen

Staffel 2

Spiele

  • Oddity Creator
  • Mystery Shack Mystery
  • Postcard Creator
  • Rumble's Revenge
  • Mystery Shack Attack
  • PinesQuest
  • Li'l Gideon Shrinks Back
  • The Great Stanmobile Escape
  • Gravity Falls: Legend of the Gnome Gemulets

Trivia

  • Dipper wurde 5 Minuten nach Mabel geboren.[3]
  • Dipper ist nur sein Spitzname. Außerdem sagte er in "Der doppelte Dipper", dass er schon immer "Tyrone" heißen wollte.[4]
  • Sein eigentlicher Name ist Mason. [5]
  • Sein Spitzname basiert auf sein Muttermal auf der Stirn was sehr an das Sternenbild des großen Wagens (eng. Big Dipper) erinnert was er ständig versucht hinter einem Pony zu verstecken
  • Er kann das Sousaphon spielen.
  • Er ist der schlauste Protagonist in seinem Alter. Er ist auch unsportlich und verweichlicht, das ist aber nur selten zu erkennen.
  • Er besitzt das 3. Tagebuch.
  • Dipper ist ein Fan der Band "Babba" und ihrem Song "Disco Girl".
  • Er war in die 15 Jährige Wendy Corduroy verliebt.

Einzelnachweise

  1. Der Lämmchen-Tanz
  2. Rache ist süß
  3. Gravity Falls’ Alex Hirsch previews the show’s new season by recapping its first
  4. Der doppelte Dipper
  5. Buch: Journal 3 (Seite: The true Theory of Weirdness)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki