FANDOM


"Die Socken-Oper"
Staffel 2, Folge 4
S2E4 Sockenoper.png
Allgemein
Staffel 2
Episode 4
Originaltitel Sock Opera
Veröffentlichung 8. September 2014
Veröffentlichung DE 4. März 2015
Produktion
Regie Matt Braly
Joe Pitt
Drehbuchautor Shion Takeuchi
Alex Hirsch
Zach Paez
Storyboard Chris Houghton

Sunil Hall
Vaughn Tada

Produktionscode 618G-206
Episoden
Vorherige Episode "Der Minigolf-Wettbewerb"
Nächste Episode "Eine Freundin für Soos"

"Die Socken-Oper" (Originaltitel: Sock Opera) ist die vierte Episode der zweiten Staffel von Willkommen in Gravity Falls. Die Episode wurde am 8. September 2014 erstmals auf Disney XD ausgestrahlt.

Offizielle Beschreibung

Mabel möchte eine Sockenpuppen-Rock-Oper aufführen, um einen ortsansässigen Puppenspieler zu beeindrucken. Doch ihre Inszenierung endet im Chaos, weil Dipper bei seiner Suche nach dem Geheimnis des Tagebuchs versehentlich eine übersinnliche Katastrophe auslöst.

Handlung

S2E4 Bücherei Licht.png

Die Zwillinge in der Bücherei

In der Gravity Falls Bücherei sind Dipper und Mabel endlich in der Lage den Laptop hoch zu fahren, welchen sie im Bunker gefunden hatten und der von Soos repariert wurde. Unglücklicherweise können sie nicht auf die Dateien zugreifen, da der Computer durch ein achtstelliges Passwort geschützt ist. Dipper versucht sofort den Code zu knacken, doch Mabel wird von dem Puppenspieler Gabe Bensen abgelenkt, der den Kindern der Stadt erklärt, was an lesen so toll ist. Mabel spricht ihn an und verkündet, dass sie ebenfalls Handpuppen liebt. Gabe ist sehr erfreut endlich jemanden zu treffen, der genauso "Handpuppen-verrückt" ist wie er und fragt sie, wann ihre nächste Vorstellung ist. Unter Druck erfindet Mabel schnell eine Geschichte, dass sie ihre nächste Show bereits vorbereitet.

S2E4 Zwillingshandschlag.png

Der Laptop fährt hoch

Mabel bitte ihren Bruder um Hilfe und verspricht, dass sie ihm sofort mit dem Passwort helfen wird, sobald ihre Vorbereitungen abgeschlossen sind. Dipper stimmt wiederwillig zu und ist aufgeregt bald nun endlich die Geheimnisse des Laptops zu erfahren. Als die beiden Geschwister dann die Bücherei verlassen, bemerken sie nicht den bekannten Schatten, der ihnen folgt...

S2E4 Die Gruppe hilft.png

Dipper, Mabel, Soos und Wendy basteln Sockenpuppen und andere Requisiten für die Socken-Oper

Über die nächsten Tage hinweg stellen Mabel, Dipper, Soos und Wendy unzählige Handpuppen her. Unterdessen versucht Dipper jede Nacht das Passwort zu knacken, worin er allerdings immer scheitert, und ihm nur Schlaf entzieht. In der Nacht vor der Vorführung geht Mabel bereits zu Bett, während ihr Bruder sich aufs Dach zurückzieht um noch einige weitere Passwörter auszuprobieren. Frustriert von dem Geräusch das der Laptop jedes mal macht wenn er ein falsches Passwort eingibt, überlegt Dipper ob es nicht einen Hinweis geben könnte, oder ob es jemanden gibt der sich mit Geheimcodes auskennt. Zu seiner Überraschung taucht niemand anderes als Bill Cipher auf. Für eine weile treibt er Spielchen mit Dipper, bis er ihm schließlich anbietet einen Hinweis zu geben, im Gegenzug für einen "kleinen Gefallen". Dipper lehnt ab, da er sich noch gut an den Vorfall aus "Gideon-Land (Teil 1)" erinnert. Bill erzählt ihm dass sein Angebot noch steht und das er zurückkehren wird, sobald Dipper seine Meinung ändert. Kurz darauf wacht Dipper schreiend auf.

S2E4 Bill taucht auf.png

Bill erscheint

S2E4 Sonne geht auf.png

Dipper versucht Passwort herauszufinden

In der Küche ignoriert Stan Mabel, welche versucht seine Aufmerksamkeit, mit einer Handpuppenversion von ihm, auf sich zu lenken. Stan tut weiter so als wüsste er nicht was Mabel die ganze Woche über getan hat. Dipper nimmt seine Schwester beiseite und erzählt ihr von seinem Treffen mit Bill. Mabel versichert ihm, dass sie sofort bereit wäre ihm zu helfen, sobald sie ihre Handpuppen an ihre Crew übergibt, Candy und Grenda. Dieser Plan fällt jedoch ins Wasser, als Gabe auftaucht und sich über die Vorstellung eines anderen Mädchens beschwert, die er in der vorherigen Nacht besucht hat. Mabel wird unter Druck gestellt und entscheidet, dass sie die Qualität ihrer Vorführung erhöhen muss, auch nachdem sie die Missgeschicke ihres Teams sieht. Sie beschließt weiter an der Show zu arbeiten, was Dipper sehr sauer macht. Er erinnert sie an ihr Versprechen, und das sie es nicht für ihr "wöchentliches Hirngespinst" brechen sollte. Mabel erwidert dass er derjenige wäre der besessen ist. Sie schwört dass sie ihm nach der Aufführung helfen wird, doch Dipper zieht sich frustriert auf den Dachboden zurück und versucht weiterhin das Passwort allein herauszufinden. 

S2E4 Blick nach draußen.png

Dipper schaut aus dem Fenster

Jedoch wurden zu viele male das falsche Passwort auf dem Laptop eingegeben, weshalb dieser nun einen Countdown beginnt um alle Daten zu löschen. Als Dipper zu Paniken anfängt, taucht Bill erneut auf und stellt ihm ein Ultimatum. Entweder akzeptiert er den Deal, oder er wird nie herausfinden was es mit dem Laptop auf sich hat. Alles was er dafür hergeben muss wäre eine Puppe. Dipper lehnt zuerst ab, da Mabel sehr hart an den Handpuppen gearbeitet hat. Bill jedoch erinnert ihn daran wie oft er schon etwas für Mabel aufgeben musste, und sie niemals etwas für ihn getan hat. Außerdem erwähnt er, dass er nur eine einzige bräuchte, und dass sie sowieso einen Überschuss hätten. Als nur noch wenige Sekunden des Countdowns verbleiben, willigt Dipper schließlich ein. 

S2E4 Bipper tratscht.png

Nachdem sie Hände schütteln, und somit den Deal abschließen, fragt Dipper welche Puppe Bill überhaupt möchte. Dieser tut für einige Sekunden so, als würde er nachdenken, bevor er Dippers Bewusstsein aus seinem Körper reißt, und diesen selbst übernimmt. Dipper, welcher nun in einer Geister-ähnlichen Form ist, muss zusehen wie Bill auf den Laptop tritt und ihn ihn Stücke bricht. Er erklärt dass Dipper die Puppe war die er wollte, und das dieser schon "viel zu nah dran war einige echt große Rätsel zu lösen", weshalb er ihn aus dem Weg räumen musste. Er sagt dass er nur noch Tagebuch 3 vernichten muss, und dass Dipper seine Pläne nun nicht mehr aufhallten kann. 

S2E4 Backpfeife.png

Bill schlägt sich selbst

Während Bill mit Dippers Körper herumexperimentiert, und sich dabei auf verschiedene Weisen verletzt, landen die beiden schließlich in der Küche. Bill fragt Dipper wo den nun das Buch sei, doch dieser verweigert ihm die Antwort. Unglücklicherweise taucht Mabel in diesem Moment auf und erzählt dass sie das Tagebuch als Requisite für ihre Aufführung benutzt. Mit diesem wissen folgt Bill ihr, und führt zusammen mit Soos und Wendy zu Show, aber nicht bevor er sich darüber lustig macht, dass Dipper ihn nun nicht mehr aufhallten kann.

Dipper folgt ihnen ins Theater, wo sich bereits ein großes Publikum versammelt hat. Mabel unterstützt Bill weiterhin unwissentlich bei seinen Plänen, als sie ihm die rolle des Priesters in ihrem Stück gibt, was ihm direkten Zugang zu dem Buch verschafft. Durch Grenda erfährt Bill dass das Tagebuch in dem Hochzeitskuchen liegt, welcher allerdings noch hoch oben neben dem Laufsteg hängt. Dipper versucht seine Schwester vor der Gefahr zu warnen, doch er ist als Geist praktisch unsichtbar. Er realisiert dass er einen Körper braucht, und übernimmt schließlich die Kontrolle über die Handpuppen-Version von sich selbst.

S2E4 Sockenmonster.png

Die Vorführung läuft gut

Die erste Hälfte der Vorführung läuft erfolgreich ab, und so zieht Mabel in die Umkleidekabine zurück um sich zu erfrischen. Doch sie wird von der Dipper-Puppe erschreckt, der ihr jedoch schnell die Wahrheit über seine Situation erzählt und sie vor Bills Plänen warnt. Mabel möchte Bill zwar aufhallten, fürchtet aber dass wenn sie das Stück abbricht, dass sie Gabes Zuneigung verliert. Die Angst wird noch verschlimmert als Gabe auftaucht und sie auf Tiramisu einlädt. Schließlich geht sie auf einen Kompromiss ein, dass sie das Buch zurück hohlt, während Dipper die Vorführung zu ende spielt.

S2E4 Ängstliche Mabel.png

Mabel klettert auf den Laufsteg, und erreicht den Kuchen vor Bill. Aber während sie sich vorbeugt um dass Buch zu greifen, fällt sie selbst in den Kuchen, und knallt beinahe auf die Bühne. Im letzen moment schnappt sich jedoch jemand das Seil, was sie und die Aufführung rettet. Leider stellt sich heraus das es Bill-Dipper ist, oder wie Mabel ihn nennt "Bipper", welcher droht den Kuchen fallen zu lassen, sollte sie das Buch nicht übergeben. Mabel verweigert zu erst, und sagt dass das Tagebuch Dipper gehört. Bill versucht sie zu überreden, in dem er sie daran erinnert dass sie kein Problem hatte es für ihr Stück zu nehmen, und ihn einfach im Stich gelassen hat. Wieder droht er ihr, dass sie das Tagebuch überreichen sollte, oder ihre Aufführung ins Wasser fällt. Schließlich stimmt Mabel wiederwillig ein und überreicht ihm dass Buch. Bill macht sich über sie lustig und fragt "Wer wohl alles was ihm wichtig ist für sein Geschwisterchen aufgeben würde". Dies erinnert Mabel daran was Dipper alles für sie getan hat, und reißt das Buch wieder zurück, wodurch Bill in den Kuchen fällt und beide auf die Bühne krachen, was die Vorführung unterbricht.

S2E4 Bühnenfangen.png

Die zwei beginnen um das Buch zu kämpfen. Bill fordert sie dazu auf, aufzugeben, da er, laut sich selbst, "ein Wesen aus purer Energie ohne Schwächen" sei. Mabel jedoch erinnert ihn daran dass er sich in Dippers Körper befindet, von dem sie alle Schwächen kennt, was sie sich auch zu nutzen macht. Zuerst kitzelt sie ihn, und erwähnt dann dass Dipper seit über 24 Stunden nicht mehr geschlafen hat, weshalb er sehr erschöpft ist. Bill ist sich nun bewusster von seinem menschlichen Körper, und wird von seinen Mückenstichen geplagt, und läuft außer Atem der energiegeladenen Mabel hinterher. Der Schlaf entzogene Körper ist nun komplett erschöpft und fällt in sich zusammen, was Bill aus ihm herausschleudert, und Dipper ermöglicht ihn zurück zu gewinnen.

Bill, welcher sich nun in der Dipper-Handpuppe befindet, lacht wie ein Irrer und behauptet dass große Dinge auf die beiden zukommen und dass sie ihn nicht aufhallten können. Mabel aktiviert die Feuerwerkskörper, was alle Puppen zerstört und Bill zum Schweigen bringt.

Mabel nimmt an dass, wie in den meisten Filmen, die Zuschauer denken werden dass alles Teil der Show war und es großartig finden würden. Unglücklicherweise merken die Zuschauer dass es ganz und gar nicht so gewollt ist, und verlassen Buhend das Theater. Gabe, welcher denkt das Mabel sich über seine Kunstform lustig gemacht hat, geht mit gebrochenem Herzen davon, während er seine Handpuppen abknutscht. Die Zwillinge bleiben angewidert zurück, und Mabel erkennt dass sie gerade nochmal davongekommen ist, ohne sich weiter mit Gabe abzugeben. Dipper entschuldigt sich für sein Handeln, doch Mabel entschuldigt sich dafür dass sie eine ganze Woche für einen dummen Kerl zu verschwenden, und sie nicht ihrem Bruder geholfen hat, wie sie es hätte tun sollen. Die beiden versöhnen sich und gehen.

S2E4 Puppenfaust.png

Im Abspann hat Mabel einen Traum von einer echten Vorführung mit Handpuppen-Versionen von sich und Dipper in den Hauptrollen, die von Alterchen McGucket und Stan angesehen wird. Sie wacht erschrocken auf, dreht die Puppe auf ihrem Bettpfosten von sich weg, und schläft wieder ein.

Wissenswertes

Siehe auch: Liste der Anspielungen und Liste der Fehler.

Charakter Enthüllungen

  • Dipper und Mabel haben ihren eigenen Zwillings-Handschlag.
  • Dipper hat Mermando noch nie gemocht.
  • Dipper hat einst versucht sein eigenes Hemd aufzuessen, als er nicht genug Schlaf abgekriegt hat.
  • Candy kann Koreanisch sprechen.
  • Bill hatte bereits einen Körper gehabt.
  • Bill kennt das genaue Datum und die Uhrzeit von Soos Tod.

Serien Kontinuität

Trivia

  • Nur die Stan-Puppe und die Puppe die Soos herstellt sind aus einer Tüte gemacht, anstatt einer Socke.
  • Die anderen möglichen Passwörter, die Dipper benutzt hat, um ohne die Hilfe der Personen oder Schwarzlichtlampe zu benutzen, bevor der Countdown hinuntergegangen ist, sind:
    • password
    • journal3
    • overlord
    • thrilled
    • chrochet (dieses hat jedoch nur sieben Buchstaben)
    • patootie
    • spooking
    • craniums
    • reawaken
    • vocalize
    • mcgucket
  • Das Passwort des Laptop lautet: STANFORD
  • Als Bill am Ende der Folge sagte "Das ist noch lang nicht vorbei. Wartets nur ab große Dinge erwarten euch. Ihr könnt mich nicht aufhalten!", war das eine Anspielung auf das Seltsamageddon
  • Die Stand und McGucket Puppen die am Ende der Folge auftauchen, wurden von Alex Hirsch auf der San Diego Comic Con 2013 und 2014 benutzt. Später bekamen die Puppen auf ihre eigenen Miniserien.
  • Bills Spazierstock ist ab dieser Folge gelb, nicht schwarz wie in "Gideon-Land (Teil 1)".
  • Wärend Bill Dipper die Hand reicht, und sein Auge zu einer Uhr wird, zeigt der Countdown Timer die Zahl 6:18, was auf die wiederkehrende Zahl 618 anspielt.
S2E4 Regierungsgeschenk.png
  • Ein Abhörgerät der Agenten kann zwischen den Stockwerken gesehen werden, als Dipper durch den Boden zum Wohnzimmer fliegt.
  • Ursprünglich sollten einige Charaktere bemerken das etwas mit Dipper nicht stimmt, aber diese Szenen wurden aus Zeitgründen entfernt.
    • Ausserdem gab es eine herausgeschnittene Szene in der Bill Dipper erzählt, dass er Leonardo Da Vinci gegessen hat.
  • Dies ist die erste Folge, in der eine reale Szene zu sehen ist.
  • Als Bill drehende Schlitze auf seinen Körper erscheinen lässt, sind die drehenden Symbole alle die, welche ihn im Rad aus dem Intro umgeben.
  • In der Folge "Gideon-Land (Teil 1) gab es ursprünglich eine Szene in der Bill seinen Hut abnimmt, wodurch sich auch Sie Schwerkraft dreht und Dipper sein Gleichgewicht verliert. Etwas ähnliches passiert in dieser Folge.

Kryptogramme

  • In Dippers Tagebuch kann während der Musikmontage ein Kryptogramm entdeckt werden, das lautet wie folgt: "KFIV VMVITB MLG HPRM ZMW YLMV IRHRMT ORPV GSV HSVKZIW GLMV.". Benutzt man die Atbash Chiffre, ergibt sich diese Botschaft: "Pure Energie, keine Haut und Knochen, steigt stetig an wie die Shepard-Skala". Die Shephrd-Skala ist der Name einer künstlichen Soundwelle, die zwar klingt also würde sie höher werden, obwohl die Tonhöhe immer gleich bleibt. Zudem könnte das etwas über Bills Anatomie andeuten.
  • Auf einem Stück Papier im Hintergrund, mit der Überschrift "Codes" stehen "ZLGGOH", "VKLIWHU", "ZKDWHYV" und "EHDUR". Wenn man sie mit der Caeser Chiffre entschlüsselt, steht dort "WIDDLE", "SHIFTER", "WHATEVS" und "BEARO". Alle dieser Wörter können in den Folgen vor "Die Socken-Oper" gefunden werden, mit der Ausnahme von "BEARO", dass man ene Folge später befindet. Mithilfe dieser Wörter kann man die Endbotschaften entschlüsseln.
S2E4 Backpfeife.png

Schlüssel: CIPHER

  • Das Kryptogramm im Abspann dieser Folge besagt: "YM’KL ECN PPK WFOM UBR KQVXNLK, DCI SIK’U VDA JFTOTA AYQ BWL VVCT "EBTGGB BHWKGZH" HVV: TMEASZFA LOS YCDT PRWKTIYEKGL DBV XQDTYRDGVI " Wenn man die Vigenere Chiffre benutzt ergibt sich diese Nachricht: "WIR ALLE HATTEN HEUTE SPAß ABER LASST UNS NICHT VERGESSEN WER DIE WAREN PUPPENSPIELER SIND: REPTOIDS DIE UNSERE REGIERUNG INFILTRIERT HABEN".
    • Das Schlüsselwort kann im Spiegel gesehen werden nachdem Bill Dippers Körper übernommen hat: "CIPHER".
S2E4 Kryptogramm.png

Die mysteröse Endkarte

  • Diese Kryptogramme sind auf der Endkarte dieser Folge sichtbar: "10-9 8-3-8-8-19-4 5-4-6-15-10-17-5 21-23-10 16-9-12-20 11-19 20-9-1-10" ist oben links, "5-9 8-23-4-15-19-10-4-12-25 15 1-23-4-21-16 4-16-15-5 4-9-1-10" ist oben rechts, "23-22-10-9-6-11-23-12 5-9-9-10 1-15-12-12 22-19 4-16-19 10-9-6-11" ist unten links und "19-10-14-9-25 4-16-19 21-23-12-11 22-19-18-9-6-19 4-16-19 5-4-9-6-11" ist unten rechts. Wenn man alle Chiffren darauf anwendet, ergibt sich diese Nachricht: "ICH BIN KEINE PUPPE ICH LASS MICH", "NICHT BINDEN GEDULDIG WERDE ICH EINEN WEG", "FINDEN SCHON BALD IST UNNORMAL DIE NORM" und "GENIESST DIE RUHE VOR DEM STURM".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki